Die Lernmaus Homepageregeln (§)
0
0
  1. Für alle meine Webseiten, die von mir veröffentlicht worden sind, sowie die entsprechenden Dokumente gilt der sogenannte Disclaimer–Haftungsausschluss, so wie er konkrekt unter www.disclaimer.de bereitgestellt und ständig bezüglich geltendem Recht aktualisiert wird!
    Ich übernehme für inhaltliche, technische oder sonstige Fehler keine Haftung, ebenso für Links, die über andere Anbieter zu illegalen oder sonstigen deplazierten Webseiten führen! Die Graphiken, die selbsterstellt sind, verletzen keine Urheberrechte, die Verwendung fremder Graphiken ist ausdrücklich gestattet worden! Mit der Nutzung meines Online–Angebotes erklärt sich der User automatisch mit diesen Gegebenheiten einverstanden!
    0
  2. Meine Seiten stellen Material zu wissenschaftlichen und didaktischen Zwecken bereit. Da dieses von mir selbst erstellt worden ist, liegt bei mir das sog. Urheberrecht. Ich erlaube es nicht, die von mir erstellen Arbeiten zu verändern, sie kommerziell zu verwenden, bzw. mit kommerziellem oder werbendem Hintergrund weiterzugeben! Schüler, Lehrer und alle weiteren interessierten Leute dürfen freilich das von mir zur Verfügung gestellte Material unter einer kleinen Quellenangabe benutzen. Sollte mir eine kommerzielle Verwendung bekannt werden, dann werde ich den Rechtsweg einschlagen und Schadensansprüche geltend machen werden!
    0
  3. Meine Seiten sind unpolitisch, sie dienen keiner politischen Meinungsbildung!
    0
  4. Diese Homepage wird privat und unkommerziell betrieben, sie definiert sich trotz offizieller Domain als private Homepage.
    0
  5. In dem dargebotenen Material können sich trotz sorgfältiger Erstellung noch Fehler eingeschlichen haben. Salvo error recalculi. Fehler vorbehalten!
    0
  6. Regeln für das Gästebuch: Verboten sind: Beleidigungen, Beschimpfungen, politische Äußerungen, insbesondere dann, wenn sie verbotene Meinungen wiederspiegeln, erlaubt sind: Anregungen, konstruktive Kritik, Lob, Fragen, chemisches und mathematisches, gute, gepflegte Ausdrucksweise, wenig Rechtschreibfehler.
    Beiträge, die diesen Regeln nicht folgen können bearbeitet, gelöscht und in schwerwiegenden Fällen geahndet werden.
    0
  7. Regeln für die Kontaktaufnahme: Es gelten grundsätzlich die gleichen Regeln wie für das Gästebuch. Spam oder Werbung wird ohne besondere Verwarnung zur Anzeige gebracht!
    0
  8. Alle Protokolle, die im Download–Bereich zur Verfügung gestellt werden dienen als Vorlage für eigene Praktika im Rahmen der Schul– oder Universitätsausbildung. Sie sind nicht gedacht als Nachkochvorschriften für das private Hobby–Labor. Der User erklärt sich mit der Nutzung dieser Seite automatisch einverstanden damit, dass Versuche, Präparate o. ä. nicht ohne fachkundige Anleitung, Betreuung oder Aufsicht durchgeführt werden dürfen! Für fehlerhafte Anwendung von genannten Chemikalien oder für fehlerhafte Ausführung der erwähnten Protokolle kann an dieser Stelle keine Haftung übernommen werden! Weitere Informationen über einzelne erwähnte Chemikalien können in der einschlägigen Literatur (Chemikalienverordnung etc.) nachgelesen werden.
    0
  9. Mögliche Verletzung von Urheberrechten und Abmahnungen
    0
    Sollte irgendwelcher Inhalt oder die mustergeschützte Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Homepage Rechte fremder Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Bedenken verursachen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote direkt über die unter Kontakt angegebene E–Mail–Adresse. Wir garantieren, dass falls möglicher Weise zu Recht beanstandete Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Beauftragung eines bevollmächtigeten Rechtsbeitsändes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen, wäre in keinster Weise dem Prinzip der Angemessenheit entsprechend und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen. Damit haben wir in ausreichender Weise auf unsere Gesprächsbereitschaft fü möglicherweise entsprechende Streitfälle hingewiesen. Also verschwendet nicht euer Geld oder eure Zeit für nichtige Abmahnugsversuche mit dem Hintergrund einer unangemessenen Kostennote.
    0
  10. So, nun hoffe ich, alle relevanten Punkte genannt zu haben, Wünsche, Anregungen, Kritik, wie gesagt, sind jederzeit herzlich willkommen und werden gerne beantwortet, so, und nun viel Spaß beim Stöbern.
    0
0
disclaimer
0

Schließen